Hier die NEWS anklicken! AEROS LL-Trikes, alle Aeros Produkte bei uns! Weiter: VR der Starre, Spyder mit 27PS, Space14

Hier findet Ihr unsere aktuellen Entwicklungen,  Schulungstermine und einfach Interessantes rund ums Minimum. Zum Beispiel:

Schulung: Ab 1.9 läuft unsere  zweite Praxis Ausbildung. Ab 24.9 gibts einen neuen Theoriekurs für Minimumpilotinnen und Piloten. Praxisschulung läuft individuell nach Absprache 0176-54883768

 

VR Atos Corsair

Der Atos VR ist die brandneue Rennmaschine unter unseren Minimums und darf mit einer Abflugmasse von 183 Kg auch schwere Jungs (und Mädels) auf Strecke bringen. Die 14 Meter Spannweite wollen entsprechend hangariert sein! Im August 2015 flogen wir damit in unter 2 Sunden die 155 km nach Laucha zum Minimumtreffen.

 

Atos VR Rennmaschine als Minimum

Der Spyder  (unten) fliegt sich toll in der Thermik und macht als Minimum  80km/h Spitze

Der Discus 15 wurde vom Werk verstärkt. Er fliegt sich sehr dynamisch und darf mit über 190 Kg abheben.

Unsere verstärkte Fläche Discus 15 (S)

 

DISCUS15TGraslandungundstart (Video)

Der VQ  von AIR ist ausgeliefert, der zweite VQ von AIR ist auch schon ausgeliefert und fliegt toll. 4 VRs sind ebenfalls in der Luft. Man könnte fast meinen die Minimumflieger haben die Starren entdeckt.

 

Der "leichte" VQ als Minimum

VQ Racer Test

Der A-I-R Atos VQ ist die leichtere Version der VR „Rennsemmel“ aber fliegt sich genauso schön (Video anklicken!)

Der Kite von Bautek wurde als Minimum ausgeliefert

Bautek Kite mit 27 PS!

Wir bauen noch  einen kleinen Space für wirklich leichte Pilot(INNEN)

Space 14 Unser Leichter für Leichte mit 27 PS

Wir experimentieren noch immer mit einem Faltpropeller für Euch. Dies ist ein kompliziertes Thema und bedarf sehr umsichtiger Bedienung durch den Piloten. Wir melden uns wenn der erste 50 Std Test erfolgreich von uns abgeschlossen wurde.

 

Historie: Ein erster   Testflug zwischen den Schneeschauern aus dem Februar 2013 seht ihr hier. VQ Racer Test.

Die Betriebsanleitung für Minimums ab BJ 2011 findet ihr hier. Es ist Pflicht vor Inbetriebnahme diese Anleitung zu lesen und sich hier immer wieder auf dem Laufenden zu halten: http://ns-t.de/fliegermeister/blog/2012/08/07/betriebsanleitung-fur-das-minimum/. Die alte Betriebsanleitung für das Schwarze Minimum wie gehabt unter  www.schwarze-minimum.de.
Noch mehr Details zum Minimum  gibts bald mit Bildern hier .

Dieser Starre VQ fliegt sich genau so wie sich dieses Bild anschaut-genial!

Wir haben schon viele „Bremsen“von Euch  für´s Minimum gesehen. Wir stellen uns das ungefähr so vor, wie auf diesem Bild.